Archivierter Artikel vom 05.06.2020, 06:18 Uhr
Diez

Nach dem Brand in Diez: Sachschaden wird auf 4,5 Millionen Euro geschätzt [Update]

Nach dem Großbrand auf dem Gelände des Papierrecycling-Unternehmens Uriel Papierrohstoffe in Diez schätzt die Firma derzeit den dabei entstandenen Sachschaden vorläufig auf rund 4,5 Millionen Euro. Das teilt das Unternehmen am Donnerstagnachmittag in einem Blog-Beitrag im Internet auf der Seite seines Versicherungsmakler Pro Consult aus Limburg mit.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net