Archivierter Artikel vom 10.08.2010, 12:19 Uhr
Diez

Mit Federkiel und Tintenfass

Um das Thema „Schreiben wie im Mittelalter“ ging es in einem Workshop für Kinder in der Diezer Stadtbibiliothek. Unter Anleitung von Guda von Baumburg (alias Gudrun Schecker) lernten die Kleinen, wie man mit einem Federkiel umgeht und wie mühevoll das Schreiben einst war.

Diez – Um das Thema „Schreiben wie im Mittelalter“ ging es in einem Workshop für Kinder in der Diezer Stadtbibiliothek. Unter Anleitung von Guda von Baumburg (alias Gudrun Schecker) lernten die Kleinen, wie man mit einem Federkiel umgeht und wie mühevoll das Schreiben einst war.

Mit viel Geschick und etwas Übung fertigte jeder junge Teilnehmer in der Stadtbibliothek ein kleines Büchlein an. Das Interesse an dem Workshop war laut Monika Scharf, Leiterin der Bibliothek, sehr groß. Daher wird bereits über eine Fortsetzung der Veranstaltung nachgedacht.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung.