Archivierter Artikel vom 01.07.2021, 17:09 Uhr
Plus
Diez

Menschen am Rand in den Mittelpunkt gerückt: Die Ausstellung „Die Vergessenen“ geht dem Ende entgegen

Ein herausragendes Projekt ist in den letzten Zügen. Die Veranstalter der Ausstellung „Die Vergessenen. Eine Stadt schaut hin.“ laden am Samstag, 3. Juli, um 17 Uhr zur Abschlussparty ein. Mehr als 15 Vereine, Institutionen, Stadt und Kreis haben gemeinsam in den letzten Wochen an diesem außerordentlichen Bürgerprojekt gearbeitet und die Themen Kinder in Not, Flucht und Pflegen, Leben, Sterben auf unterschiedlichste Weise umgesetzt. Nun wird zur geselligen Runde unter den geltenden Corona-Auflagen eingeladen.

Lesezeit: 3 Minuten