Archivierter Artikel vom 13.05.2017, 18:18 Uhr
Limburg

Mann auf der A3 von Auto erfasst: Zustand des 24-Jährigen kritisch

Ein Fußgänger ist auf der A3 bei Limburg von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei ist der Zustand des 24-Jährigen kritisch.

Symbolbild.
Symbolbild.
Foto: picture alliance/dpa

Nach Polizeiangaben vom Samstag war der 24-Jährige am frühen Morgen auf dem Rückweg zu seinem Auto, das mit einem Reifenschaden liegengeblieben war. Er hatte bei der gegenüberliegenden Rastanlage Limburg Ost Werkzeug besorgen wollen.

Auf der Fahrbahn wurde er vom Auto eines 19-Jährigen erfasst, der laut Polizei unter Drogen stand. Der Mann habe einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern können. Der 24-Jährige erlitt schwerste Verletzungen und war laut Polizei in einem kritischen Zustand. Die Beamten beschlagnahmten Auto und Führerschein des 19-Jährigen. Nach ihren Angaben hatte zur Unfallzeit auf der Strecke teilweise Nebel geherrscht.

Wegen der Bergungs- und Spurensicherungsarbeiten wurde der Streckenabschnitt über fünf Stunden hinweg teilweise gesperrt.

dpa