Archivierter Artikel vom 30.08.2018, 05:45 Uhr
Plus
Limburg

Limburger Justiz prüft: War blutige Disko-Schlägerei ein versuchtes Tötungsdelikt?

War es ein einfacher Streit, der am frühen Sonntagmorgen in der Diskothek Musikpark Limburg vollkommen eskaliert ist (wir berichteten) oder steckt vielleicht sogar noch mehr hinter der Schlägerei? Feststeht: Die Kriminalpolizei in Limburg hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen drei Tatverdächtigen aufgenommen, die einen 26-jährigen Westerwälder lebensgefährlich verletzt haben. Die Staatsanwaltschaft in der Lahnstadt prüft sogar, ob nicht vielmehr ein versuchtes Tötungsdelikt vorliegt. Das hat Polizeisprecherin Claudia Schäfer-Simrock auf Anfrage unserer Zeitung mitgeteilt.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema