Limburg

Limburger „Axtmord“: Urteil noch nicht rechtskräftig

Diese Tat hat die Menschen in Limburg und weit darüber hinaus tief erschüttert. Mit unfassbarer Brutalität hat der 34-jährige Imad A. im Oktober 2019 seine Ehefrau in der Weiersteinstraße in Limburg getötet. Erst überfuhr er die 31-Jährige mit dem Auto, dann schlug er mit einer Axt auf sie ein. Im Juli 2020 verurteilte ihn das Landgericht Limburg zu einer lebenslangen Haftstrafe. Rechtskraft hat das Urteil aber noch nicht.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net