Archivierter Artikel vom 19.10.2020, 19:43 Uhr
Plus
Limburg

Limburg: Sankt Georg hat einen neuen Domschweizer

Die rote Robe ist ihm noch etwas zu weit. Dass er ihr jemals die Fülle seines Vorgängers verleihen wird, darf bezweifelt werden; denn Maurizio Longo ist im Fitnessstudio um die Erhaltung seiner schlanken Linie bemüht. Dagegen füllt er seinen neuen Job voll und ganz aus. Der 43-Jährige hat den Eschhöfer Bernhard Wagner nach 15 Dienstjahren als „Domschweizer im Ruhestand“ abgelöst und versieht seit 1. Oktober das repräsentative Amt. Warum ihm der Job wie auf den Leib geschneidert ist.

Von Dieter Fluck Lesezeit: 4 Minuten