Plus
Limburg

Leben im Seniorenzentrum: Corona bestimmt nach wie vor den Alltag

Lange Zeit waren Pflegeeinrichtungen am stärksten betroffen von der Pandemie. Viele Bewohner, die sich mit dem Coronavirus infizierten, starben daran. Mittlerweile hat sich das geändert. Fast alle Bewohner und Mitarbeiter sind geimpft, strenge Hygieneregeln bestimmen den Alltag. Das bedeutet Einschränkungen, kann aber sogar Vorteile bringen, berichtet Beate Schneider, die das Seniorenzentrum St. Georg in Limburg leitet. Sie sagt: „Es ist alles etwas kleiner geworden, aber auch familiärer.“

Von Jürgen Vetter Lesezeit: 3 Minuten