Archivierter Artikel vom 13.07.2011, 18:44 Uhr
Plus
Limburg

Lagerarbeiter vergriff sich an Azubis: Fristlos gekündigt

Ein alteingesessenes Limburger Unternehmen hatte einem langjährigen Mitarbeiter im November vorigen Jahres fristlos gekündigt. Er soll auf Kupferrohre im Lager uriniert sowie bei anderen Anlässen zwei weibliche Auszubildende sexuell belästigt haben.

Lesezeit: 2 Minuten