Archivierter Artikel vom 12.12.2013, 12:12 Uhr
Waldbrunn

Kreissparkasse in Waldbrunn ausgeraubt

Ein unbekannter Mann hat am Donnerstagvormittag die Filiale der Kreissparkasse in der Hauptstraße in Waldbrunn-Lahr überfallen und ist mit einigen Tausend Euro Bargeld geflüchtet.

Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte der mit einem Fleeceschal maskierte Täter die beiden Mitarbeiter des Geldinstituts mit einer Handfeuerwaffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld erpresst. Die Scheine steckte er in eine Rewe-Plastiktüte und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Täter war etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, trug eine dunkle Basecap, eine schwarz gummierte hüftlange Jacke, schwarze Handschuhe, eine hellblaue oder graue Jeans und Sneaker. Der Täter sprach mit osteuropäischem Akzent. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten sich mit der Polizeistation Limburg unter Telefon 06431/914 00 in Verbindung zu setzen.