Archivierter Artikel vom 10.12.2020, 14:32 Uhr
Kreis Limburg-Weilburg

Kreis Limburg-Weilburg verhängt Ausgangssperre: Verschärfungen gelten ab Samstag

Nun ist es amtlich: Ab Samstag dürfen Bürger im Landkreis Limburg-Weilburg ihre Wohnungen von 21 bis 5 Uhr nicht mehr verlassen. Hintergrund sind die hohen Corona-Zahlen. Ab Samstag gilt im Landkreis Limburg-Weilburg eine Ausgangssperre.

Corona (Symbolfoto)
Corona (Symbolfoto)
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Das hat die Kreisverwaltung soeben mitgeteilt. Wie erwartet lag am Donnerstag die Corona-Inzidenz drei Tage lang hintereinander hinter dem kritischen Wert von 200, wie Landrat Michael Köberle (CDU) mitteilte. Am Mittwoch hatte Köberle in einer Pressekonferenz deutlich gemacht, dass er mit diesem Verlauf rechne. Damit gilt nun im Kreisgebiet die hessenweit neu eingeführte Eskalationsstufe „schwarz“. Diese sieht unter anderem eine nächtliche Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr vor sowie das Verbot von Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit.