Archivierter Artikel vom 10.08.2018, 12:44 Uhr
Plus
Diez/Kapstadt

Kostenlose Operationen: Arzt aus Diez hilft Kindern in Südafrika

Der sechsjährige Lesray ist ein fröhlicher Junge. Er tobt herum, ohne wirklich zu ahnen, wie lebensgefährlich das für ihn ist. Er hat ein Loch in der Schädeldecke, das nur von der Kopfhaut bedeckt ist. Ein Sturz könnte für Lesray dramatische Folgen haben. Der 55-jährige Chirurg Professor Frank Graewe, der aus Diez an der Lahn stammt und mittlerweile für Privatkliniken in Kapstadt und München arbeitet, hat diese Operation übernommen. Im Tygerberg-Hospital operiert er zusammen mit seinem aus Düsseldorf stammenden Kollegen Alexander Zühlke kostenlos – unterstützt von der südafrikanischen Smile-Foundation und der deutschen Spendenorganisation BigShoe.

Lesezeit: 3 Minuten