Archivierter Artikel vom 18.09.2018, 16:00 Uhr
Plus
Heistenbach

Konzert der Beziehungskiste: Charmebolzen treffen auf zauberhafte Melodiven

Wäre es nach dem Publikum gegangen, hätte das Konzert der Beziehungskiste auch gut und gerne doppelt so lange dauern können. Erstmalig lud die Freiendiezer A-cappella-Formation zu einem eigenen Konzertabend ein. Die sechs hochmusikalischen Charmebolzen, die sich in zwölf Jahren gemeinsamer Schaffenskraft mit Auftritten bei der Hüttengaudi des MC Germania und mit Engagements bei Feiern, Jubiläen oder Messen zur wichtigsten A-cappella-Referenz in der heimischen Region gemausert haben, wagten nach eigener Aussage „dieses Experiment“. Und da Jürgen Stein, Christoph Koder, Jürgen Wagner, Andreas Schneider, Tobias Helfrich und Peter Sahmer das Konzert nicht allein bestreiten wollten, luden sie sich mit den Melodiven eine Damenriege aus der Nordschweiz nach Heistenbach in die Lindenhalle ein.

Von Rolf Kahl Lesezeit: 3 Minuten