Weilburg/Limburg

Kind misshandelt: 41-Jähriger erhält Bewährungsstrafe

Zehn Monate auf Bewährung lautet das Urteil im Fall gegen einen 41-jährigen Mann. Er soll im Juli 2016 den acht Monate alten Sohn seiner damaligen Lebensgefährtin geschlagen haben. Dem Mann wird für drei Jahre ein Bewährungshelfer zur Seite gestellt, außerdem muss er 250 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net