Birlenbach

Keine Durchfahrt durch Birlenbach: Aber viele halten sich nicht dran

Sommer ist Baustellenzeit und damit auch die Phase der Umleitungen sowie der kreativen Auslegung der Verkehrsregeln – ein Szenario, das seit einer Woche an der Birlenbacher Hauptstraße (L 318) zu beobachten ist. Wer sich von Diez kommend dem Ortseingang nähert, sieht auf der Straße eine Absperrung mitsamt einem „Durchfahrt verboten“- und einem Umleitungsschild. Eigentlich ist die Aussage dieses Schilderensembles klar – eigentlich.

Johannes Koenig Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net