Holzappel

Johanneskirche hat gefiederte Untermieter: Fünf junge Turmfalken leben zurzeit im Glockenturm

Als besonderes Erlebnis wird den Vorschulkindern der evangelischen Kita Holzappel die Begegnung mit den geflügelten „Untermietern“ hoch oben im Turm der Johanneskirche in Erinnerung bleiben. Dort haben sich zurzeit fünf junge Turmfalken einquartiert. Sie präsentieren sich tagsüber auf der Brüstung der Schallöffnung des Glockenturms vor ihrem Nistkasten und sehen geduldig der Fütterung durch ihre Vogeleltern entgegen. Zwischendurch schlagen sie auch schon einmal heftig mit den Flügeln, um sich für ihren bevorstehenden ersten „großen Ausflug“ fit zu machen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net