Archivierter Artikel vom 20.07.2018, 06:00 Uhr
Plus
Rhein-Lahn

Invasive Arten verdrängen heimische Flora: Pflanzliche Neubürger sind oft nicht gern gesehen

„Was haben wir mit Neophyten denn überhaupt für ein Problem?“ Rita Landau führt eine kleine Wandergruppe von Laurenburg an der Lahn hinauf auf das Dörnberger Plateau und versucht zu ergründen, wann und warum pflanzliche Einwanderer als bedrohlich empfunden werden.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema