Archivierter Artikel vom 30.06.2011, 14:36 Uhr
Plus
Klingelbach

In Klingelbacher Mühle werden tierische Findelkinder aufgepäppelt

An der Klingelbacher Mühle werden die Besucher im Moment von ausgesprochen süßen Anwohnern empfangen. Wer im Mühlengarten nach exotischen Bananenstauden, Palmen oder Zitronenbäumen Ausschau halten will, dem könnte schon einmal schnell ein kleiner Frischling um die Beine sausen oder auch ein kleines Rehkitz auf staksigen Beinen entgegenkommen.

Lesezeit: 2 Minuten