Archivierter Artikel vom 07.07.2017, 17:33 Uhr
Plus
Hahnstätten/Diez

Implantate: Schaefer Kalk an innovativem Projekt beteiligt

Ziel des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten und nun von den drei Schlüsselpartnern aus der Industrie, Schaefer Kalk, Electro Optical Systems (EOS GmbH) und Karl Leibinger Medizintechnik (KLS Martin Group), erfolgreich abgeschlossenen Projekts „Active Bone“ war es, Knochendefekte im Schädel- und Kieferbereich erstmalig mit einem vor der Operation maßgeschneidert angefertigten Implantat, das bioabbaubar ist, also vom Körper selbst nach und nach durch körpereigene Stoffe ersetzt wird, zu versorgen. An das Projekt wurden hohe ethische Ansprüche gestellt, das Ergebnis ist hoch innovativ.

Lesezeit: 1 Minuten