Archivierter Artikel vom 31.08.2021, 06:00 Uhr
Plus
Bad Camberg/Selters

Hier wird offen über das Sterben gesprochen: Wie der Verein Hospizhilfe Goldener Grund begleitet und berät

Wenn nichts mehr zu machen ist, ist noch viel zu tun: Nach dieser Maxime hat sich die Hospizhilfe Goldener Grund zur Aufgabe gemacht, schwer kranke und sterbende Menschen sowie deren Angehörige zu beraten, zu begleiten und zu unterstützen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter nehmen sich Zeit. Ohne zu bewerten, hören sie aufmerksam zu und versuchen, den Betroffenen ein wenig von ihrer Sorgenlast abzunehmen.

Von Kerstin Kaminsky Lesezeit: 4 Minuten