Archivierter Artikel vom 02.08.2015, 23:59 Uhr
Plus
Diez

Heimatfest: Viele Besucher bei der Sachsenhäuser Kirmes

Punkt 19.30 Uhr, Samstagabend, schallten drei laute Böllerschüsse von der alten Lahnbrücke. Kurze Zeit später setzte sich der Tross der Sachsenhäuser Kirmesgesellschaft, den Kirmesbaum geschultert und mit musikalischer Begleitung der Musikfreunde Westerwald aus Niederzeuzheim, am Vereinsheim in der Emser Straße in Bewegung. Wenige Minuten später wurde der Baum an der Gaststätte „Daniel's – Heimat mehr“ in die Höhe gehievt, im Boden versenkt und befestigt. Die Sachsenhäuser Kirmes hatte offiziell begonnen.

Lesezeit: 1 Minuten