Archivierter Artikel vom 12.09.2017, 00:57 Uhr
Plus
Limburg-Weilburg

Handy imme häufiger Unfallursache: „Smombies“ laufen in ihr Unglück

Die drei Killer im Straßenverkehr waren bisher Alkohol, Drogen und zu hohe Geschwindigkeit. Nun kommt ein vierter hinzu: Ablenkung durch Smartphones. Der Auto-Club Europa (ACE) will mit der Kampagne „Finger weg!“ auf diese Gefahr aufmerksam machen. In 21 von 25 Städten in Hessen haben sich ACE-Mitarbeiter an prekären Stellen postiert und gezählt, wie viele Menschen sich durch Smartphones im Verkehr ablenken lassen.

Lesezeit: 2 Minuten