Zollhaus

Generationentreff im Kreml-Kulturhaus sehr gefragt

Der Generationentreff im Kreml-Kulturhaus entwickelt sich zur Erfolgsgeschichte. Einmal im Monat treffen dort sich Menschen jeden Alters unter Federführung der Seniortrainerin Gisela Scheurer im Mehrgenerationenhaus, um dort in geselliger Runde einen Nachmittag zu gestalten. Und die Zahl der Besucher wächst stetig.

Zollhaus – Der Generationentreff im Kreml-Kulturhaus entwickelt sich zur Erfolgsgeschichte. Einmal im Monat treffen dort sich Menschen jeden Alters unter Federführung der Seniortrainerin Gisela Scheurer im Mehrgenerationenhaus, um dort in geselliger Runde einen Nachmittag zu gestalten. Und die Zahl der Besucher wächst stetig.

Bei Kreativangeboten, Vorträgen oder Ausflügen kommen die Menschen in Kontakt und erhalten neue Impulse für ein Leben in Balance.

Mehr dazu in der Dienstagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung