Archivierter Artikel vom 01.02.2011, 15:50 Uhr
Gutenacker

Gelände um Laurenburger Bahnhof bereitet Probleme

Am Bahnhof Laurenburg herrscht Parkplatznot. Zudem ist das Gelände sehr uneben und sanierungsbedürftig. Viele Pendler aus dem Einrich und der Esterau stellen ihr Auto dort ab, um mit dem Zug zur Arbeitsstelle oder Schule zu gelangen.

Gutenacker – Am Bahnhof Laurenburg herrscht Parkplatznot. Zudem ist das Gelände sehr uneben und sanierungsbedürftig. Viele Pendler aus dem Einrich und der Esterau stellen ihr Auto dort ab, um mit dem Zug zur Arbeitsstelle oder Schule zu gelangen.

Zudem ist dort ein Wendeplatz für Linienbusse eingerichtet. Für die Busse besteht kaum Möglichkeit zum Manövrieren. Das Gelände ist in Privatbesitz. Gemeinsam mit öffentlichen Gremien soll jetzt eine Lösung gefunden werden. Der Bahnhof liegt in der Gemarkung von Gutenacker. Jetzt wurde die Situation in der Gemeinderatssitzung von Ortsbürgermeister Udo Meister vorgestellt und diskutiert.

Mehr dazu in der Mittwochausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung