Hadamar

Frühjahrssymposium der Vitos Weil-Lahn: Wenn Ängste außer Kontrolle geraten

Kein Mensch ist frei von Angst und das ist auch gut so. Die Angst weist uns auf Gefahren hin und macht vorsichtig. Doch wenn Furcht ein übersteigertes Ausmaß erreicht, entsteht daraus ein Krankheitsbild. Beim Frühjahrssymposium der Vitos Weil-Lahn war die Behandlung von Angststörungen eines der Kernthemen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net