Archivierter Artikel vom 28.12.2020, 19:33 Uhr
Plus
Kördorf

Friedrich Kunitzer: Der naturverbundene Maler aus dem Blockhaus

„Das Haus des Künstlers“ – so bezeichnete der Maler Friedrich Kunitzer sein Holzhaus am Rande des Dorfes. Über 40 Jahre war er in Kördorf und im Einrich zu Hause. Es ist typisch für den bodenständigen Maler, der ausschließlich von seiner Kunst lebte, dass er auch seine Schafe mit im Gemälde abbildete. Waren die braven Vierbeiner doch auch eine wichtige Lebensgrundlage für ihn und seine Frau Tamara.

Von Wilma Rücker Lesezeit: 2 Minuten