Diez

Feier mit Sprengkraft: St. Barbara wacht über Tunnelbau in Diez

Der große rote Drücker, betätigt von Tunnelpatin Gisela Diebold sowie Behörden- und Firmenvertretern, löst das Signal aus. Laute Huptöne erschallen – und dann ein Knattern und Knallen. Eine erste symbolische Zündfolge läutet den nächsten Abschnitt der Tunnelbauarbeiten in Diez ein: die Sprengungen.

Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net