Archivierter Artikel vom 25.07.2018, 18:00 Uhr
Plus
Diez

Fatale Fahrt: Angeklagte muss hinter Gitter

Die Fahrtstrecke war nur wenige Kilometer lang, aber sie wurde nun einer 51 Jahre alten Frau zum Verhängnis. Sie war erneut ohne Führerschein unterwegs, als sie bei einer Autofahrt aus einer kleinen Gemeinde der VG Diez in der Diezer Emmerichstraße angehalten und kontrolliert wurde. „Es gibt dafür eigentlich keine Entschuldigung“, räumte die Angeklagte bei ihrer Vernehmung vor dem Diezer Amtsgericht ein. „Ich wollte zur Bank fahren“, gab sie als Grund für ihre Tour an.

Von Andreas Galonska Lesezeit: 2 Minuten