Archivierter Artikel vom 02.08.2016, 16:53 Uhr
Brechen

Ermittlungen nach Brand: Zeuge in Feuerwehrmontur gesucht [Update]

Im Zuge der Ermittlungen zu einer mutmaßlichen Brandstiftung geht die Limburger Kriminalpolizei nun einer Spur nach: Sie sucht nach einem jungen Mann, der möglicherweise als Zeuge in Betracht kommt.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Das unbewohnte Haus in der Straße „Am Festplatz“ in Niederbrechen war am späten Nachmittag des 24. März in Brand geraten. Während der Löscharbeiten durch die Brechener Wehrleute sind Fotoaufnahmen entstanden. Auf einem der Fotos ist eine Person mit Feuerwehrhelm und -jacke erkennbar.

Nach den bisherigen Ermittlungen ist die Person in den Feuerwehrkreisen nicht bekannt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Limburg ist beim Amtsgericht ein Beschluss zur Veröffentlichung des Bildes erlassen worden, um den bisher Unbekannten als Zeugen zu identifizieren.

[Update, 3. August:] Der gesuchte Zeuge hat sich nach dem öffentlichen Aufruf vom Dienstag selbst bei der Polizei gemeldet.