Plus
Eppenrod

Erinnerung an Luther lebendig gehalten: So lief der Reformationsgottesdienst in der Marienkirche von Eppenrod

Der Reformationsgottesdienst der evangelischen Esterau-Gemeinden in der bis hoch zur Empore besetzten Marienkirche in Eppenrod stand ganz im Zeichen des Reichstags zu Worms, eines markanten Meilensteins auf dem Weg zu einer eigenen protestantischen Kirche im christlichen Abendland.

Von Willi Schmiedel Lesezeit: 2 Minuten