Niederneisen

Ende einer Ära: Karl Werner Jüngst nimmt nach 30 Jahren als Ortsbürgermeister in Niederneisen seinen Hut

Eine Ära geht zu Ende. Auf der Tagesordnung stand die Mitteilung nicht, doch sie sorgte am Ende der jüngsten Gemeinderatsitzung in Niederneisen für den meisten Gesprächsstoff. Ortsbürgermeister Karl Werner Jüngst hatte den Rat in Kenntnis gesetzt, dass er bei den anstehenden Kommunalwahlen im kommenden Jahr nicht mehr für das Bürgermeisteramt zur Verfügung stehen wird. Karl Werner Jüngst – in Niederneisen nur kurz „KaWe“ genannt – geht als Ortschef von Bord.

Rolf Kahl Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net