Archivierter Artikel vom 02.06.2018, 07:59 Uhr
Plus
Diez

EMW: Filtertechnik „Made in Diez“ ist auf dem Weltmarkt sehr begehrt

Die Dimension ist einem Laien kaum zu vermitteln – die Anforderung auch nicht. Eine Gasturbine, lang wie drei Pkw-Parkplätze und über zwei Etagen hoch, saugt unter Last pro Sekunde 650 Kubikmeter Luft an. Ein Würfel, groß wie ein Wohnhaus. Es sind Beeinträchtigungen, wie sie in China, Indien oder in der Umgebung eines Kohlekraftwerks anzutreffen sind, die besondere Herausforderungen an die Filtertechnik stellen. Erfüllt werden die in Diez von der Firma EMW. Der CDU-Verbandsgemeindeverband ließ sich im Werk informieren.

Von Heinz Burkhard Westerweg Lesezeit: 2 Minuten