Archivierter Artikel vom 20.10.2021, 15:11 Uhr
Plus
Elz

Ein Elternabend der komischen Art: Amateurbühne „Theater am Bach“ feiert starke Bühnenrückkehr mit Komödie

Die heimische Kultur hat unter Corona-Pandemie in besonderem Maße gelitten: keine Konzerte, keine Feste und auch keine Aufführungen. Doch mit den Lockerungen der vergangenen Wochen und Monate sind auch hier die Perspektiven wieder zunehmend besser geworden. Als eines der ersten Amateurtheater der Region hat sich das in Elz ansässige Theater am Bach (tab) nunmehr wieder auf die Bühne gewagt und dabei mit „Frau Müller muss weg“ eine Komödie gekonnt inszeniert, die zeitlos aktuell ist.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 4 Minuten