Laurenburg/Koblenz

Drogenplantage in Laurenburg: Helfer gibt sich unschuldig

Ein 61-jähriger Angeklagter muss sich seit Dienstag vor dem Landgericht Koblenz verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, sich im beschaulichen Laurenburg um die Pflege einer Indoorplantage voller Marihuanapflanzen gekümmert zu haben. Der Angeklagte bestreitet das jedoch.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net