Archivierter Artikel vom 06.07.2011, 16:39 Uhr
Staffel

Drei Siebenjährige radeln um 22.30 Uhr durch Staffel

Bei Jugendschutzkontrollen sind der Limburger Polizei drei Kinder im Alter von sieben Jahren aufgefallen, die gegen 22.30 Uhr mit ihren Fahrrädchen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Staffel unterwegs waren. Die Beamten informierten die Eltern, die die kleinen Stromer daraufhin abholten.

Staffel. Bei Jugendschutzkontrollen sind der Limburger Polizei drei Kinder im Alter von sieben Jahren aufgefallen, die gegen 22.30 Uhr mit ihren Fahrrädchen auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in Staffel unterwegs waren. Die Beamten informierten die Eltern, die die kleinen Stromer daraufhin abholten.

Die Jugendkoordinatorin der Limburger Polizei hatte zusammen mit Zivilkräften der Bereitschaftspolizei aus Wiesbaden in Limburg, Bad Camberg, Hadamar und Elz insgesamt 27 Jugendliche und einige Kinder überprüft. Zwei Flaschen mit Wodka und Korn durften betreffende Jugendlichen selbst durch Wegschütten vernichten. Wer ihnen den für unter 18-jährige verbotenen Branntwein zugänglich gemacht hatte, ließ sich nicht klären.