Archivierter Artikel vom 17.11.2015, 13:37 Uhr
Diez

Diezer Flüchtlingsheim: Schweigeminute und Gedenkstätte für Pariser Opfer

Auch auf dem Gelände der Freiherr-vom-Stein-Kaserne hat es am Montag eine Schweigeminute gegeben.

Mit einer Gedenkstätte erinnern die Flüchtlinge in Diez an die Opfer der Pariser Anschläge.
Mit einer Gedenkstätte erinnern die Flüchtlinge in Diez an die Opfer der Pariser Anschläge.
Foto: Dagmar Schweickert

Die Flüchtlinge informieren sich regelmäßig über das politische Weltgeschehen und hatten schnell von den Terroranschlägen in Paris erfahren. Ihnen war es wichtig, ein Zeichen zu setzen. Sie errichteten mit Helfern eine kleine Gedenkstätte. Um 12 Uhr versammelten sie sich dort zu einer Schweigeminute. Die Gedenkstätte bleibt bestehen: Kerzen, ein Bild von Paris und ein selbst geschriebenes Plakat sind dort zu sehen. Eine der Botschaften darauf: „No to Terror.“

Dagmar Schweickert