Archivierter Artikel vom 26.04.2021, 10:45 Uhr
Plus
Katzenelnbogen

Das Einrichmuseum richtet sich für Zeit nach Corona – Fachleute für Feuerwehrpumpe gesucht

Schon im März riefen die Verantwortlichen des Einrichmuseums Menschen dazu auf, Kontakte herzustellen, um neue Fachbereiche mit Ideen und Informationen zu bereichern. Es wird kontinuierlich gearbeitet für die Zeit danach: Wegen Corona gibt es keine Besucher, die Zeit wird genutzt für Vorbereitungen.

Von Uschi Weidner Lesezeit: 1 Minuten