Archivierter Artikel vom 28.02.2020, 16:34 Uhr
Limburg

Corona-Virus: Weinmesse in Limburg abgesagt

Schlechte Nachricht für Weinfreunde in der Region: Die für Sonntag geplante Weinmesse im Einkaufszentrum Werkstadt in Limburg muss ausfallen. Das hat der veranstaltende Rotary Club Limburg am Freitag mitgeteilt und nennt das grassierende Corona-Virus als Grund für die Absage. „Was uns zunächst fernab schien, hat sich inzwischen global entwickelt und in den letzten Tagen mit rasanter Geschwindigkeit auch Europa und Deutschland erreicht.

Die Limburger Weinmesse fällt aus. Der Rotary Club Limburg folgt damit der Empfehlung, Massenveranstaltungen wegen der Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus abzusagen.  Foto: privat
Die Limburger Weinmesse fällt aus. Der Rotary Club Limburg folgt damit der Empfehlung, Massenveranstaltungen wegen der Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus abzusagen.
Foto: privat

Global und regional wird zunehmend von Massenveranstaltungen abgeraten. In dieser Situation haben wir uns entschlossen, dem allgemeinen Rat zur Absage zu folgen“, erklären Dr. Volker Schwamborn, Präsident des Rotary Clubs, und Organisator Dr. Bernd Holzbach ihre Entscheidung. Und weiter: „Dies entscheiden wir insbesondere wegen der Kurzzeitigkeit der Sicherheitsmaßnahme ganz besonders schweren Herzens. Wir sind uns bewusst, wie viel Planung, Organisation und Vorbereitung samt der damit verbundenen Kosten wir damit verwerfen. Aber die Gesundheit und der Schutz unserer Freunde, Gäste, Sponsoren und Partner ist uns wichtiger.“ Ein neuer Termin für die beliebte Weinmesse steht noch nicht fest.