Archivierter Artikel vom 10.08.2020, 17:27 Uhr
Rhein-Lahn

Corona-Krise: Gastronomie leidet weiter unter der Pandemie

Die Corona-Krise setzt Hoteliers und Gastwirten in Deutschland weiter hart zu. Zwar stieg der Umsatz im Mai im Vergleich zum April angesichts der Lockerungen der pandemiebedingten Beschränkungen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat setzte sich die Talfahrt der Erlöse jedoch fort, wie aus jüngst veröffentlichten Daten des Statistischen Bundesamtes hervorgeht. Auch im Rhein-Lahn-Kreis leiden Hoteliers, Restaurant- und Kneipenbesitzer trotz dem ein oder anderen Lichtblick unter der durch das Virus bedingten Situation, wie eine Umfrage zeigt.

Von unseren Reportern Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net