Archivierter Artikel vom 30.03.2020, 18:30 Uhr
Plus
Netzbach

Chorleiterin aus Netzbach: Wir besinnen uns auf die wichtigen Dinge des Lebens

Das öffentliche Leben steht still. Keine Treffen von Gruppen sind möglich, die Kontakte sehr eingeschränkt. Gruppen, die im besonderen Maß auf ein Miteinander angewiesen sind, sind die Chöre, deren gemeinsame Aktivitäten zurzeit komplett eingestellt wurden. Und was machen die Chorleiter? Kreischorleiterin Bettina Scholl aus Netzbach ist eine von ihnen. Mehrere Chöre stehen unter ihrem Dirigat. Unserer Zeitung berichtet sie aus ihrem Alltag ohne Stimmen ihrer Sängerinnen und Sänger.

Von Uli Pohl Lesezeit: 3 Minuten
+ 11 weitere Artikel zum Thema