Archivierter Artikel vom 20.04.2013, 17:01 Uhr
Limburg

Brutaler Flitzer verletzt Notarzt

Ein renitenter Flitzer hat am frühen Samstagmorgen einen Notarzt verletzt.

Limburg – Ein renitenter Flitzer hat am frühen Samstagmorgen einen Notarzt verletzt.

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte wurden am Samstagmorgen gegen 3.15 Uhr zu einem nicht alltäglichen Einsatz in die Limburger Altstadt gerufen. Ein 33jähriger nackter Mann flitzte in Hinterhöfen über Dächer und Mauern. Dabei stürzte er von einer Mauer in einen Lichtschacht, woraus er sich nicht selbst befreien konnte. Nur durch das Aufbrechen von Türen gelangten Rettungskräfte zu dem Verletzten, der sich massiv gegen die Helfer wehrte. Nach seiner Erstversorgung im Krankenhaus wurde der 33-Jährige in die Psychiatrie der Vitos Klinik Hadamar eingewiesen. Auf dem Transport dorthin verletzte er den ihn begleitenden Notarzt durch massive Tritte so stark, dass der Limburger Mediziner durch einen Kollegen aus Weilburg ersetzt werden musste. flu