Limburg-Weilburg

Blauzungenkrankheit: Landkreis wird zum Sperrgebiet

Im Kreisgebiet sind zwar bisher noch keine Fälle von Blauzungenkrankheit festgestellt worden, trotzdem ist der komplette Landkreis jetzt zum Sperrgebiet erklärt worden. Die hochansteckende Tierseuche befällt Wiederkäuer wie Rinder, Schafe und Ziegen, aber auch Rehe und Hirsche. Für Tierzüchter wird der Alltag durch die Verhängung des Sperrbezirks schwerer.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net