Archivierter Artikel vom 23.11.2018, 09:49 Uhr
Plus
Holzappel/Laurenburg

Baufortschritte in der Esterau: B 417-Sanierung ist aufwendiges Projekt

Geplant ist Ende November, je nach Wetter und Baufortschritt könnte es noch etwas länger dauern: Auf jeden Fall aber soll die Bundesstraße 417 zwischen Laurenburg und Holzappel noch vor Weihnachten halbseitig per Ampelschaltung befahrbar sein. Das Ende der Maßnahme, das betonten Lutz Nink und Dr. Kai Mifka vom Landesbetrieb Mobilität (LBM) gestern bei einem Pressegespräch vor Ort, bleibt aus heutiger Sicht im Zeit- und Kostenplan; Vollendung soll Ende April/Anfang Mai 2019 sein.

Von Heinz Burkhard Westerweg Lesezeit: 2 Minuten