Archivierter Artikel vom 03.07.2020, 19:42 Uhr
Limburg

„Axtmörder“ von Limburg verurteilt: Richter sieht unbedingten Vernichtungswillen

Vier Justizbeamte begleiten den Angeklagten Imad A. am Freitagnachmittag, einer packt ihn robust am Arm und führt ihn zum Platz auf der Anklagebank. Imad A. nickt seinem Strafverteidiger Wolfgang Stahl zu. Gleich wird der Angeklagte erfahren, zu welcher Strafe ihn das Limburger Landgericht verurteilen wird, weil er seine 31-jährige Ehefrau Sana A. getötet hat. Lebenslang, wegen Mordes – oder doch eine mildere Haftstrafe wegen Totschlags, wie es sein Verteidiger gefordert hatte?

Mika Beuster Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net