Archivierter Artikel vom 10.05.2015, 19:45 Uhr
Plus
Diez

Ausstellung: Zwei Frauen entführen in die Welt der Farben

„What a Wonderful World“, 1968 von dem Sänger und Jazztrompeter Louis Armstrong erfolgreich zu Gehör gebracht – und nun von Herbert Pechmann am Klavier während der Vernissage interpretiert -, könnte als das künstlerische Motto von Renate Felden und Waltraud Hirschbergers Gemeinschaftsausstellung gelten.

Lesezeit: 2 Minuten