Archivierter Artikel vom 28.03.2022, 12:00 Uhr
Plus
Limburg

Aus Impfzentrum wird Notunterkunft: Kreis Limburg-Weiburg schafft Platz für 1000 Geflüchtete

Erst Impfzentrum, nun Notunterkunft: In der Senefelderstraße im Industriegebiet hat der Landkreis ein Zentrum für bis zu 1000 Geflüchtete eingerichtet. Hintergrund ist der Einsatzbefehl des Landes Hessen, der diese Kapazität vom Kreis gefordert hat.

Von Mika Beuster Lesezeit: 3 Minuten