Archivierter Artikel vom 12.08.2022, 11:54 Uhr
Diez

Appell der VG Diez: Trinkwasser soll gespart werden

Aufgrund der anhaltenden Hitzewelle bitten die Verbandsgemeindewerke Diez um einen verantwortungsvollen Umgang mit Trinkwasser.

Foto: picture alliance/dpa | Oliver Berg

Die Versorgung ist stabil, aber aufgrund der hohen Temperaturen und wegen fehlender Niederschläge in den vergangenen Wochen und Monaten ist eine deutliche Steigerung der Trinkwasserverbräuche zu verzeichnen.

„Wasser ist unser Lebensmittel Nummer eins. Wir müssen sorgsam und verantwortungsbewusst damit umgehen. Die Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde Diez sollten auf den eigenen Wasserverbrauch achten und Trinkwasser, wo immer möglich, einsparen,“ so Bürgermeister Michael Schnatz.

Sollte es tatsächlich zu einem Versorgungsengpass kommen, stellt er klar: „Trinkwasser für Mensch und Tier hat die oberste Priorität.“ Damit es bei uns gar nicht erst zu einer Wasserknappheit kommt, appellieren die Verbandsgemeindewerke Diez an die Verbraucher, sorgsam mit Trinkwasser umzugehen, den eigenen Verbrauch zu keiner Zeit aus den Augen zu verlieren und Trinkwasser nicht zu verschwenden. red