Diez

Als die Franzosen das Kommando übernahmen: Dramatische Umbrüche nach Kriegsende

Der Jahreswechsel 1918/19 war eine Zeit erheblicher politischer Umwälzungen im Deutschen Reich. Sie hatten ihre Auswirkungen auch auf Diez, worüber sehr anschaulich der frühere Bürgermeister Robert Heck in seinem Kriegstagebuch berichtet. Seine Aufzeichnungen in dem Buch „Mit Gott“ von Arno Baumann enden nicht mit den letzten Tagen des Ersten Weltkriegs, sondern sie beschreiben auch die sich anschließenden Tage mit dem Übergang zur Demokratie und zur Besatzungszeit.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net