Plus
Limburg

50 Jahre Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen: Ökumene auch in Limburg hartes Brot

Die ökumenische Bewegung, die Zusammenarbeit christlicher Kirchen, gibt es nicht erst seit den Ökumenischen Kirchentagen, wie in diesem Jahr einer in Frankfurt stattfand. Wegbereiter, dass Christen verschiedener Konfessionen aufeinander zugehen, um das Trennende zu erkennen und das Gemeinsame zu suchen, war und ist die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK), die 1948 auf Bundesebene ins Leben gerufen wurde.

Von Dieter Fluck Lesezeit: 3 Minuten