Archivierter Artikel vom 23.02.2011, 15:14 Uhr
Plus

2400 Schüler sammeln Spenden für Haiti

Burgschwalbach/Limburg – Die Limburger Adolf-Reichwein-Schule hat 2400 Schüler. Wenn jeder nur einen Euro spenden würde, käme eine ansehnliche Summe zusammen. Eine Idee, die von der Schülerschaft der Fachoberschule Gesundheit gezündet wurde, wird nun umgesetzt. Die Spende kommt der Hilfsorganisation „Wir machen mit“ zugute und wird der Haiti-Kinderhilfe zugeführt. Der Kooperationspartner der Initiative um den Burgschwalbacher Arzt Achim Lauer hilft Kindersklaven in dem Inselstaat, den am 12. Januar vorigen Jahres ein Erdbeben mit katastrophalen Folgen erschüttert hatte.